Netzwerk-Service-Techniker/in (HWK) Kompakt - online

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 2.400,00 €
Prüfung: 200,00 €

Unterricht

02.02.2023 - 08.07.2023
Präsenzunterricht in 4 Blöcke jew. Do - Sa in Würzburg, Online-Unterricht: jeden Montag 19 - 22 Uhr
Blended Learning
Lehrgangsdauer 300 UE
Anmeldeschluss: 01.02.2023

Lehrgangsort
Dieselstr. 12
97082 Würzburg
Haus A - 2. OG - EDV-Raum
Ansprechpartner/in
Barbara Hoffmann
Tel. +49 931 4503-2380
b.hoffmann--at--hwk-ufr.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 2518513-0



Projektierung von IT-Netzwerken

  • Grundlagen lokaler und globaler Netzwerke
  • Klassifizierung von Netzwerken
  • PC- u. Netzwerk-Hardwarekomponenten
  • Planung von Windows-Netzwerken
  • Installation von Fileservern und Clients
  • Verwaltung von Benutzern und Ressourcen
  • Sicherheit im Netz

Heterogene Netzwerke

  • Installation und Administration von LINUX -Servern
  • Strukturelle Koordination unterschiedlicher Netzwerkbetriebssysteme
  • Konzeption Heterogener Netzwerks unter Windows-Server und LINUX

Führungsaufgaben in Projekten

  • Aufbau und Ablauforganisation
  • Geschäftsprozesse
  • Investitions- und Finanzierungsplanung
  • Datenschutz
  • Mitarbeiterführung

Der gewohnte Präsenz-Unterricht erfolgt voraussichtlich während der nachstehenden Unterrichtsblöcke in Würzburg:

02.02.23 - 04.02.23
09.03.23 - 11.03.23
30.03.23 - 01.04.23
11.05.23 - 13.05.23
08.07.23 - Abschluss

Die optimale Mischung von Frontalunterricht, frei gewählten Selbstlernphasen, Live-Online-Unterricht am Abend und Dozenten-Betreuung ermöglicht es den Teilnehmern fortschrittlich, individuell und flexibel zu lernen und von den Vorzügen eines strukturierten Ablaufes zu profitieren.

Um am Online-Unterricht teilnehmen zu können benötigen Sie:

  • einen eigenen PC oder Laptop (möglichst nicht älter als 3 Jahre)
  • mit Internet-Zugang  (DSL)
  • Microsoft-Office (möglichst aktuelle Version)
  • ein Headset (Kopfhörer + Mikrofon)
  • eine Kamera.
Ziel

Voraussetzung für die Konzipierung und Realisierung von IT-Netzwerken sind qualifizierte Mitarbeiter. Aufbauend auf Ihre EDV-Grundkenntnisse erlangen Sie notwendiges Fachwissen, um IT-Netzwerke planen, einrichten und administrieren zu können.

Zielgruppe

Teilnehmer, die bereits gute EDV-Kenntnisse erworben haben und mit der Planung, Betreuung und Administration von Netzwerken im Unternehmen betraut werden.

Voraussetzungen

Für die Zulassung zur Prüfung ist eine bestandene Gesellen- oder Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und ein Nachweis von EDV-Kenntnissen erforderlich.
Über die Möglichkeit einer Sonderzulassung beraten wir Sie gerne persönlich.

Kursleiter

Peter Ilg

Abschluss

Netzwerk-Service-Techniker/in (HWK)

Zeitraum

02.02.2023 - 08.07.2023



Gebühren

Kurs: 2.400,00 €
Prüfung: 200,00 €

Lehrplan

Zertifizierung