Netzwerk-Service-Techniker/in (HWK) Kompakt - online

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 2.400,00 €
Prüfung: 200,00 €

Unterricht

11.02.2021 - 22.07.2021
Präsenzunterricht 5 Blöcke (jew. Do - Sa.) in Würzburg, Online-Unterricht von zu Hause: i.d.R. Dienstag von 19 - 22 Uhr alternativ auch Samstag 09 -
Blended Learning
Lehrgangsdauer 300 UE

Lehrgangsort
Dieselstraße 12
97082 Würzburg
Haus A - 2. OG - EDV-Raum
Ansprechpartner/in
Barbara Hoffmann
Tel. +49 931 4503-2380
b.hoffmann--at--hwk-ufr.de

Angebotsnummer 2516609-0



Projektierung von IT-Netzwerken

  • Grundlagen lokaler und globaler Netzwerke
  • Klassifizierung von Netzwerken
  • PC- u. Netzwerk-Hardwarekomponenten
  • Planung von Windows-Netzwerken
  • Installation von Fileservern und Clients
  • Verwaltung von Benutzern und Ressourcen
  • Sicherheit im Netz

Heterogene Netzwerke

  • Installation und Administration von LINUX -Servern
  • Strukturelle Koordination unterschiedlicher Netzwerkbetriebssysteme
  • Konzeption Heterogener Netzwerks unter Windows-Server und LINUX

Führungsaufgaben in Projekten

  • Aufbau und Ablauforganisation
  • Geschäftsprozesse
  • Investitions- und Finanzierungsplanung
  • Datenschutz
  • Mitarbeiterführung

Der Unterricht wird zum großen Teil im Online-Konferenzraum durchgeführt und findet in der Regel einmal wöchentlich am Montagabend (vereinzelt alternativ auch an anderen Abenden) von 19:00 - 22:00 Uhr (außer in den bayerischen Schulferien) statt.

Der gewohnte Präsenz-Unterricht erfolgt voraussichtlich während der nachstehenden acht Unterrichtsblöcke in Würzburg:


11.02.21 - 13.02.21
25.03.21 - 27.03.21
22.04.21 - 24.04.21
10.06.21 - 12.06.21
15.07.21 - Abschluss

Darüber hinaus gehören dozentenbetreute Lernphasen zum Kurspaket. Der Lehrgang zeichnet sich durch eine hohe Praxisorientierung aus.

Ziel

Voraussetzung für die Konzipierung und Realisierung von IT-Netzwerken sind qualifizierte Mitarbeiter. Aufbauend auf Ihre EDV-Grundkenntnisse erlangen Sie notwendiges Fachwissen, um IT-Netzwerke planen, einrichten und administrieren zu können.

Zielgruppe

Teilnehmer, die bereits gute EDV-Kenntnisse erworben haben und mit der Planung, Betreuung und Administration von Netzwerken im Unternehmen betraut werden.

Voraussetzungen

Für die Zulassung zur Prüfung ist eine bestandene Gesellen- oder Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und ein Nachweis von EDV-Kenntnissen erforderlich.
Über die Möglichkeit einer Sonderzulassung beraten wir Sie gerne persönlich.

Kursleiter

Peter Ilg

Abschluss

Netzwerk-Service-Techniker/in (HWK)

Zeitraum

11.02.2021 - 22.07.2021


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 2.400,00 €
Prüfung: 200,00 €

Lehrplan

Zertifizierung